Nachricht

Lehrerfortbildung

Informationen zum SUPRA-Lehrerfortbildungsangebot

Zur Vertiefung fachlicher und fachdidaktischer Kompetenz von Grundschullehrkräften bieten wir seit 2004 im Rahmen unserer Möglichkeiten laufend Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im naturwissenschaftlichen Lernbereich des Sachunterrichts an.

lehrerfortbildung1Studierende, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter sowie erfahrene Lehrkräfte erhalten im Rahmen von Vorträgen, Workshops und ein- beziehungsweise mehrtägigen Seminaren und Fortbildungsmaßnahmen vielfältige Gelegenheiten dazu, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die Planung und Realisierung von naturwissenschaftlichem Sachunterricht aufzubauen und zu vertiefen.

Derzeit bieten wir schwerpunktmäßig zu folgenden Inhalten des Sachunterrichts Workshops und Fortbildungsmaßnahmen:

  • Der Unterrichtsinhalt Elektrizitätslehre im SU
  • Der Unterrichtsinhalt Magnetismus im SU
  • Der Unterrichtsinhalt Licht und Schatten und einfache astronomische Zusammenhänge im SU
  • Der Unterrichtsinhalt Spiegel im SU
  • Der Unterrichtsinhalt warm und kalt im SU
  • Schülervorstellung und Lernschwierigkeiten im naturwissenschaftlichen Lernbereich des SU

lehrerfortbildung2Die Aus- und Fortbildungsveranstaltungen umfassen in unterschiedlichen Umfang jeweils Informationen und Lehr-Lernangebote für Erwachsene zur Erarbeitung

  • des fachlichen Hintergrundes zum jeweiligen Inhalt
  • des fachdidaktischen Kenntnisstandes zum jeweiligen Inhalt (in Bezug auf die genannten Unterrichtsinhalte sind das im Wesentlichen Informationen über bekannte Schülervorstellungen, Lernschwierigkeiten, Vorwissen der Schülerinnen und Schüler sowie entsprechende unterrichtliche Gestaltungsmöglichkeiten)
  • von Demonstrations- und Schülerversuchen
  • von Alltagskontexten und inhaltsbezogene Spielobjekten
  • von Vorschlägen und Hinweisen für die Gestaltung eines kognitiv aktivierenden Sachunterrichts.

Die Aus- und Fortbildungsinhalte werden in methodisch variativen Lehr-Lernsituation erarbeitet und sowohl in Form von Kurzvorträgen präsentiert wie auch in kooperativen, handlungs- und reflexionsintensiven Phasen vertieft.

Lesen Sie mehr unter Ziele und Inhalte der Maßnahmen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Projekte der letzten Jahre (Archiv), sowie aktuelle Angebote.

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.